Die Cologne Bumblebees - eine englisch/deutsche Kita für Köln

Die Cologne Bumblebees sind eine Elterninitiative, die gemeinsam mit den Eltern und Erzieherinnen das bilinguale Konzept voranbringen möchte. Seit unserer Gründung im Jahr 2005 sind wir erfolgreich gewachsen und als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt.

In unserer zweigruppigen Einrichtung bieten wir bilinguale (deutsch/englische) Bildung, Erziehung und Betreuung für insgesamt etwa 32 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt an.

Gut ausgebildete, englisch- und deutschsprachige pädagogische Fachkräfte arbeiten in beiden Gruppen nach der Immersionsmethode, d.h. die Kinder (er-)leben den Kindergartenalltag in zwei Sprachen und erwerben die englische Sprache im täglichen Umgang mit den englischsprachigen Erzieherinnen.

Das ausführliche pädagogische Konzept findet sich hier als PDF.


 

Chronologie der Cologne Bumblebees e. V.

2005: Gründung des Vereins Cologne Bumblebees e.V.

2006: Start der Cologne Bumblebees in den Räumlichkeiten der Gemeinde der Antoniterkirche Köln

2007: Beginn der Mitgliedschaft beim FMKS (Verein für frühe Mehrsprachigkeit an Kindertageseinrichtungen und Schulen e. V.) und der Kooperation mit dem Englischen Seminar der Universität zu Köln

2007: Anerkennung der Cologne Bumblebees als Träger der freien Jugendhilfe

2008: Gründung der U3 Gruppe

2010: Umzug in die heutigen Räume am Eifelplatz